Kursentwicklungen im Blick behalten

Bei dem Optionshandel gestaltet sich das Prinzip relativ einfach. Die Binäroption wird auch als Digitaloption genannt und dieses Finanzderivat gehört zu der Kategorie von den Termingeschäften.

Wer Binäre Optionen handelt, der hat generell zwei mögliche Szenarien. Eine Option kann beim Social Trading ohne Wert verfallen oder aber ein Käufer legt ein Ereignis fest und dieses tritt ein. Ist dies der Fall, dann erhält der Käufer einen festgelegten Betrag.

Bei dem klassischen Handel gibt es verschiedene Basiswerte und diese sind Rohstoffe, Aktien, Indizes und Währungspaare. Jeder hat beim Social Trading die Möglichkeit, dass er auf steigende oder auf fallende Tendenzen spekuliert.

Der Handel mit den binären Optionen

Bei einem Asset legen die Trader Kursentwicklungen im klassischen Handel fest. Auch mit Hilfe von einem Demokonto kann darauf gesetzt werden, ob ein Kurs fällt oder steigt. Es gibt die sogenannten Basiswerte für Binäre Optionen und diese sind Rohstoffe, Indizes, Aktien und Währungspaare.

Auch bei Öl und Gold handelt es sich um Rohstoffe, die oftmals Gewinnchancen versprechen. Unterschieden wird bei dem klassischen Handel die Put- und die Call-Option. Für die Trader gibt es somit auch nur zwei Möglichkeiten. Die Trader setzen bei der Call-Option auch im Demokonto auf die steigenden Kurse. Bei der Put-Option wird auf die fallenden Kurse spekuliert. Es kann somit immer in beide Marktrichtungen gehandelt werden und dies wird mit Hilfe von einem Demokonto oftmals ohne Probleme getestet.

Fast alle Broker haben Aktienindexe wie Standard & Poor, Dow Jones oder DAX zur Auswahl. Die Produktpalette von weiteren beliebten Indexen unterscheidet sich je nach Anbieter. anyoption ist ein Anbieter, der die meisten handelbaren Indexe und Aktien bietet. Bekannt aus dem anyoption Test hier http://www.onlinebetrug.net/anyoption/ und auf Bild.de. Bekannte Brands wie beispielsweise Coca-Cola, Google oder Microsoft können bei vielen Anbietern für das Social Trading gefunden werden.

Die Handelsarten für Binäre Optionen

Es gibt die beim Social Trading klassischen Handelsarten wie beispielsweise den Call/Put-Handel und es gibt auch noch weitere Handelsarten wie den Roll-Over, den Eearly Closure, den Range-Handel oder auch den One Touch Handel, welche bei dem Demokonto versucht werden können. Für zusätzliche Renditen gibt es auch noch den High-Yield-Optionen.

  1. Auf die Kursentwicklung wird bei dem Call/Put-Handel spekuliert und es geht darum, ob der Kurs vor Ablauf des Trades sinkt oder steigt. Bei beinahe allen Brokern wird der One-Touch-Handel angeboten und hierbei geht es darum, dass der zuvor festgelegte Kurs im Laufe der Laufzeit einer Option gestreift oder überstiegen wird, damit ein Profit von der Option generiert wird.
  2. Wer das Risiko einschränken möchte, für den gibt es auch die Roll-Over oder die Eearly Closure Funktion.

Schon vor Ende der Ablaufzeit können mit der Eearly Closure Funktion Optionen geschlossen werden, damit die bereits generierten Profite gesichert werden. Die Roll-Over Funktion ermöglicht den Tradern, dass die Laufzeiten von den Optionen verlängert werden. Verluste können so durch Fingerspitzengefühl minimiert werden und nach Möglichkeit sollen Gewinne maximiert werden.

Ein passender Broker

Wird ein Broker mit dem Zeichen der CySEC reguliert, dann ist jeder auf der sicheren Seite. Das regulierte Umfeld ist sehr wichtig, nachdem es ein gewisses Risiko und hohe Summen gibt. Die Regulierung durch CySEC zeigt, dass zu den Standards bei dem Broker die anspruchsvolle Finanzregulierung gehört.

Ohne die Regulierung sind Broker nicht mehr zeitgemäß. Option888 ist einer der beliebtesten Broker, wenn es um Binäre Optionen geht.

Für Einsteiger und Profis ist der Broker schon seit Jahren Ansprechpartner Nummer 1. Der Broker bietet viele neue und auch innovative Angebote. Es gibt somit Handelschancen, womit die Konkurrenz nicht dienen kann. Option888 vertrauen schon hunderttausende Kunden und sehr viele stammen auch aus Deutschland. Es werden Trader auf der gesamten Welt angesprochen, denn es wird ein mehrsprachiges Angebot geliefert.

Es gibt eine reichhaltige Auswahl für Einsteiger und auch die Profis sind mit den Handelschancen sehr zufrieden. Als Handelsplattform gibt es SpotOption und diese Software ist für Binäre Optionen sehr bekannt. Es muss bei Option888 kein Programm heruntergeladen werden, denn die Software ist web-basiert.